Unsere Qualitätspolitik


Der Kundennutzen ist unser oberstes Ziel und danach richtet sich die Qualitätspolitik der BBR Bauer Böhler Riekmann Beratende Ingenieure GmbH konsequent aus.

Unser Qualitätsmanagement muss leben. Das bedeutet für uns zum einen die Weiterentwicklung und zum anderen die Umsetzung und Wirksamkeit des Systems. Zur Überprüfung der Wirksamkeit führen wir regelmäßig interne und externe Audits durch. Bei der Auditierung nach DIN ISO 9001:2015 durch den TÜV Rheinland im Frühjahr 2017 wurde bestätigt, dass unser Qualitätssystem die Forderungen der Norm erfüllt.

 

Qualitätsziele

Wir streben nach zeitgemäßen Lösungen, die mindestens dem aktuellen Stand der anerkannten Regeln der Baukunst entsprechen. Dies wird durch die Mitgliedschaft in den fachspezifischen Kammern unterstützt. Neue innovative Verfahren werden von uns aufgenommen und zum Vorteil und Mehrwert unserer Auftraggeber angewendet.
Unsere Qualitätspolitik bietet unseren Kunden maßgeschneiderte, effiziente und moderne Lösungen für die termingerechte und technisch einwandfreie Umsetzung ihrer Bauvorhaben.


Nachweis der Zertifikate

Zertifikat ISO 9001:2015 Herunterladen
Anlage zum ZertifikatHerunterladen

Umgebung und Infrastruktur

Unsere Bürostruktur ist klar aufgebaut und die Basis für unsere Projektstruktur. Für jeden Standort ist ein Standortleiter verantwortlich; jedem Projekt wird ein Projektleiter zugeordnet. Dadurch werden alle Vorgänge organisiert und kontrolliert. Regelmäßige Besprechungen sichern die Einhaltung der zeitlichen und qualitativen Planungsziele sowie der Kosten.

Durch diese Einbindung unserer Belegschaft in die betrieblichen Zusammenhänge wollen wir erreichen, dass sich jeder Mitarbeiter mit den Zielen der Bauer Böhler Riekmann Beratende Ingenieure GmbH identifiziert und aktiv an der Verbesserung der Prozesse mitwirkt. Unsere Mitarbeiter wählen wir sorgfältig aus und bilden sie gezielt weiter. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Qualifikation unseres Teams stets unseren hohen Qualitätsanforderungen entspricht.

Standardisierte, koordinierte und laufend verbesserte Arbeitsabläufe minimieren Fehler und Nachbesserungen. Dafür nutzen wir ein EDV-System, das beiden Standorten jederzeit den Zugriff auf alle Projektdaten ermöglicht und eine einheitliche Struktur vorsieht.

Dies ermöglicht uns, auch in engen Zeitfenstern eine hohe Effizienz bei der Erbringung von Dienstleistungen zu verwirklichen, um die Kundenanforderungen zeitgerecht und vollständig zu erfüllen. Eine intensive Beratung und Betreuung unserer Kunden vor, während und nach der Projektabwicklung ist für uns selbstverständlich. Unsere Bauherren sind stets über den Projektverlauf informiert.

Projektdurchführung

In der Arbeitsvorbereitung werden für jedes Projekt grundlegende fachliche und organisatorische Festlegungen getroffen, die in einem projektspezifischen QM-Plan fixiert werden. Die organisatorische Erfassung der Projekte sowie die Verwaltung sämtlicher Dokumente erfolgt mit der Büroorganisationssoftware „Unterm Strich“.
Die Geschäftsführung benennt zu jedem Projekt einen verantwortlichen Projektleiter, der für den Kunden für die gesamte Projektdauer der Ansprechpartner in allen technischen und terminlichen Belangen ist.
Nach Projektabschluss werden Besonderheiten und Erkenntnisse in einem Abschlussbericht festgehalten und im Zuge des QM-Regelkreises für künftige Projekte zur Verfügung gestellt. Systematische Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen sind wesentliche Faktoren zur Sicherung der Kundenzufriedenheit und zur Aufrechthaltung und Umsetzung unseres Qualitätsanspruchs.